Visarte.Wallis

Gustav Oggier / Twingi LandArt

Vom 22. Juni bis 20. Oktober findet im Binntal die 13. Twingi LandArt statt. 18 Kunstschaffende präsentieren entlang der alten Fahrstrasse durch die Twingischlucht Skulpturen, Installationen und Interventionen in der Landschaft. Die Ausstellung lässt sich auf einer rund 40minütigen einfachen Wanderung besichtigen.

Sofa Gaustav Oggier

Als englische Touristen im 19. Jh. die Alpen entdeckten, blieb ihnen auch das für seinen Mineralienreichtum bekannte Binntal nicht verborgen. Hier trafen die wohlhabenden Reisenden auf die karge Lebensrealität er einheimischen Bevölkerung. Kluge Hoteliers machten sich die Sehnsucht nach guter Luft und unberührter Landschaft zu Nutze und bauten Hotels mit viel Komfort, um den Touristen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Wie damals stellt Gustav Oggier den Wanderern ein englisches Sofa zur Verfügung, das mit trügerischem Komfort zum Verweilen einlädt.
Luzia Carlen, Kuratorin TwingiArt

Gustav Oggier